Archiv der Kategorie: Deutschland

Firmendaten recherchieren

Update: Es gibt eine neue Website mit gleicher Aufgabe, das Unternehmensregister des Bundesanzeiger.

Das Bundesministerium der Justiz bietet auf seiner Online
Plattform Elektronischer Bundesanzeiger Veröffentlichungen, Bekanntmachungen
und rechtlich relevante Nachrichten von Unternehmen. Im zugehörigen  Unternehmensregister lassen sich relevante
wirtschaftliche bzw. veröffentlichungspflichtige Daten von Unternehmen einsehen.

Praktisch sind diese Daten für viele denkbare Fragestellungen, Recherchen für Artikel, Ziele für Investoren, Unternehemensinformationen zur Stellensuche.

VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 2.0/5 (1 vote cast)

Unsere lieben Lobbyisten – Plagiate im Namen der Einflussreichen

Wie hoch der Einfluss auf die Gesetzgebung durch Lobbiysten ist, hat mich immer schon interessiert. Nun gibt es unter lobbyplag.eu die Möglichkeit genau das einzusehen. Max Schrems zeigt durch sein Projekt wie groß die Übereinstimmung zwischen Änderungsanträgen durch Abgeordnete und den Lobbyvorschlägen ist.

VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 4.0/5 (2 votes cast)

Open Data bei der Bahn

Die Deutsche Bahn will ein wenig transparenter sein und veröffentlicht Online Daten zur Pünktlichkeitsentwicklung im Personenverkehr.

VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 4.0/5 (2 votes cast)

Abgeordnete im Auge behalten

Das gefällt sicher nicht jedem Politiker: abgeordnetenwatch.de. Die Plattform tritt an, transparenter und direkter Draht zwischen Bürgern und Abgeordneten zu sein. Zudem werden Abstimmverhalten und soweit möglich Nebentätigkeiten veröffentlicht. Jeder mündige Bürger sollte unregelmäßig einen Blick auf die Seite werfen, um in Erfahrung zu bringen, ob das in der Medienlandschaft erzeugte Bild zu einem Abgeordneten real und belastbar ist.

VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 5.0/5 (2 votes cast)

Deutsche Digitale Bibliothek

Die Deutsche Digitalen Bibliothek (DDB) geht mit dem Ziel an den Start Zitat „..jedermann über das Internet freien Zugang zum kulturellen und wissenschaftlichen Erbe Deutschlands zu eröffnen, also zu Millionen von Büchern, Archivalien, Bildern, Skulpturen, Musikstücken und anderen Tondokumenten, Filmen und Noten.“ In der Beta Version ist erhält man einen guten Eindruck. Erste Recherchen und deren Ergebnisse zeigen: Das wird einmal ein Datenmonster. Was mir in der besonders gefällt, sind die umfangreichen Metadaten bis zur Angabe der Verwendungsrechte. Kompliment.


VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 4.0/5 (2 votes cast)

Jede Menge Open Data Tools

Das könnte mein neuer Favorit sein opendata-tools.org, unter der Adresse findet man zahlreiche Open Data Tools. Vor allem hat es mir die die Rubrik Visualization angetan. Wobei man unter inforapid.org immer noch das heißeste Tool für die Darstellung semantischer Zusammenhänge findet – leider gibt es bisher keine Version, die man auf seine eigenen Datenbestände anwenden kann.

VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 4.0/5 (2 votes cast)

Urheberrecht im Alltag

Title:      Urheberrecht im Alltag
BookID:      00045
Authors:      V. Djordjevic R.A. Gehring V. Grassmuck T. Kreutzer M. Spielkamp
ISBN-10(13):      655
Publisher:      Bundeszentrale für politische Bildung
Publication date:      04.04.2008
Edition:     
Language:      German
Price:      4 50
Rating:      4
Picture:     
ebook:      Download ebook
Description:      Urheberrecht ist besonders für Website Betreiber ein wichtiges Thema. Das nicht mehr ganz aktuelle Buch bietet einen guten Einstieg in das Thema.
VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 0.0/5 (0 votes cast)

Digitale Demokratie D64

Der Verein D64 hat das Ziel, die technische Entwicklung im Bereich der Digitalisierung in Deutschland aktiv, konstruktiv und
kreativ mitzugestalten. Politischer Einfluss soll dies ermöglichen. Inhaltlich vertritt man die Grundwerte Freiheit, Gerechtigkeit und Solidarität, die in der digitalen Welt eine neue Bedeutung erhalten.

Als ordentliches Mitglied kann man den Verein ebenso unterstützen, wie als Fördermitglied, auch juristische Personen können ein „Plätzchen“ finden (Lobbyist ick hör Dir trapsen), der Beitritt sollte aber „begründet“ sein und wird vom Vorstand freigegeben. 

VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 4.0/5 (1 vote cast)

Historische Bilder

Historypin – das kleine August Sander Archiv 😉 Jeder User hat die Möglichkeit seine eigenen Erinnerungen in Form von Bildern und begleiteten Texten auf einer Weltkarten-Pinnwand abzulegen, so soll sich mit der Zeit ein gemeinsames Bild der Welt ergeben. Noch in den Kinderschuhen – aber wenn Ihr auf dem Dachboden eine Fotokiste entdeckt, wäre Historypin ein erster Anlaufpunkt.

VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 0.0/5 (0 votes cast)

Katastrophenticker

Die Webiste hisz.rsoe.hu betrifft nicht nur Deutschland, verdeutlicht aber, wie klein die Welt durch die neuen Medien wird. So stellt man auf der Website Ereignisse dar, die zu Notlagen oder Katastrophen geführt haben, oder führen können. Man erfährt z.B. wo und wann größere Umweltverschmutzungen, Erdbeben, nuklear Störfälle oder Vulkanausbrüche stattgefunden haben.

Aktuell lässt sich sogar die derzeitige Kältewelle verfolgen. Der Ansatz ist gut, allerdings würde ich es begrüßen eine Darstellung aktueller Katastrophen zu finden, die in den Medien meist schneller untergehen als es gut sein kann: Kriegs- und Krisengebiete und solche in denen Menschen Hunger leiden sind nicht zu finden – die wahren Katastrophen unserer Zeit werden zu oft verschwiegen. Auch hier.

VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 0.0/5 (0 votes cast)