Firefox Addons Konfiguration

Installiert man ein Addon, legt man Dateien im Firefox Profiles Ordner ab und hinterlässt Spuren in der Firefox Konfiguration. Diese Konfiguration liegt in der Datei prefs.js im Profiles Verzeichnis. Gibt man about:config in der Adresszeile ein. lässt sich die Konfiguration ansehen und editieren. Aber Vorsicht! Wer hier Änderungen durchführt, sollte wissen was er tut.

Addons und prefs.js

Was das Addon in der Konfiguration ablegt, ist unterschiedlich, mal ist es nur ein numerisches Attribut, manchmal sind es aber auch Binärdaten, so z.B. ein zum Einsatz kommendes Icon. Nicht viele Addons räumen bei der Deinstallation wieder auf und so bleiben auch hier zahlreiche verwaiste Einträge übrig, wenn man ein Addon wieder entfernt. Dann muss man selbst Hand anlegen, und entspr. Zeilen aus der prefs.js entfernen, das geht nämlich nicht über den Browser.

Erstmal Sicherheitskopie anlegen

Und dann die Konfigurationsdatei editieren. Weiss man einmal nicht, welchen Eintrag man da grade editiert, lohnt sich ein Blick in eine der verfügbaren Knowledge Bases:

VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 0.0/5 (0 votes cast)