Browser Fingerprint und weitere Lücken

Es ist erschreckend, wie leichtfertig mancher User im Web mit seinen persönlichen Daten umgeht. Noch schkimmer ist, wie sehr wir ausspioniert werden. Und auch wer cookies deaktiviert, anonym surft und Anstrengungen unternimmt, keine daten bewusst zu speichern ist nach Außen gläsern.

Auf http://panopticlick.eff.org/ lässt sich z.B. hearusfinden, wie einmalig die eigene Browserkonfiguration ist. Konfigurieren Sie Ihren Browser individuell, auch z.B. durch die Installation von Plugins, sind Sie im Netz wiedererkennbar.

Oder wollen Sie mal auf einer anderen Website sehen, welche Seiten Sie besucht haben? Gehen Sie einfach auf http://www.com-magazin.de/sicherheit/sicherheits-check/browser-check.html. Dort klicken Sie auf „Browser-History“, diese Informationen kann sich jeder im Netz zunutze machen.

Hierin sind z.B. Gründe zu sehen, Sofware zu aktualisieren oder im „privaten Modus“ zu surfen.

VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 0.0/5 (0 votes cast)