Windows Datenträgerbereinigung

Windows bringt einen Assistenten für die Datenträger Bereinigung mit. Hierrüber lässt sich sehr einfach für Ordnung auf der Festplatte sorgen. Da aus Performancegründen viel zur Wiederverwendung zwischengespeichert (gecached) wird und das von den meisten aktuellen Programmen, häuft sich eine ganze Menge nutzloser Datenmüll an.

Der Cache liegt nicht nur rum

Meist muss er auch verwaltet werden. Cached ein Programm wie der Internet Explorer z. B. Dateien, muss es prüfen ob nicht ggf. eine neuere Version am Ursprungsort vorliegt und wenn Sie viele Dateien mit einem Programm „bewegen“, dann verwaltet es nach einiger Zeit auch zahlreiche im Cache und deren Verwaltung kostet Zeit. Also, ab und zu die Datenträgerbereinigung verwenden.

VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 0.0/5 (0 votes cast)