die EU – lesen, lesen, lesen

Man kann nur immer wieder dazu auffordern: Leute lernt lesen, aber an der richtigen Stelle.

Medien skizzieren ein einseitiges und (möglicherweise) manipuliertes Bild. Wer seine Informationen direkt und näher am Geschehen erhalten möchte, sollte die Website des EU Parlaments durchstöbern.

Hier findet man alles

Und mit alles, meine ich alles. Dokumentation und Protokolle zu allen im EU Parlament behandelten Themen in zahlreichen Sprachen und es ist wirklich sehr interessant zu erfahren, welche Schätze im Archiv schlummern. Wer z. B.wissen möchte, wie wir in Sachen Lebensmittel täglich übers Ohr gehauen werden, der sollte im Dokumentenregister mal nach dem Begriff „Lebensmittel“ suchen.

VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 0.0/5 (0 votes cast)