Broken Link Checker

Ich mag Joomla, ich mag WordPress. Wobei die verfügbaren Plugins und deren Qualität mich langsam mehr und mehr zu der Überzeugung bringen, daß WordPress das bessere System ist. Es braucht zwar etwas länger um ein Web-CMS aus WordPress zu konfigurieren (das kann Joomla out of the box), aber wenn das einmal erledigt ist, lässt sich das System von jedem einfach bedienen.

Und gestern kam ein schwergewichtiges Argument hinzu, der Broken-Link-Checker. Bisher habe ich verschiedene Kombinationen von google Tools oder Xenus Link Sleuth bemüht, um fehlerhafte Links zu finden. Manchmal habe ich die ganze Seite heruntergeladen (mit webdown oder HTTrack Website copier) und dann mit Frontpage oder Expression Web eine Link Analyse durchgeführt.

Installiert man aber den Broken-Link-Checker in wordpress, gehört das der Vergangenheit an. Er prüft alle Links im System vollautomatisch und listet Fehler übersichtlich auf. Man kann den Fehler direkt aus dem Tool-Dialog heraus korrigieren, oder die Seite in der Ausgabe ansehen, dann wird der defekte Link (solange man angemeldet ist) durchgestrichen dargestellt.

In Zusammenhang mit der Migration von karate.zeitformat.de hat sich das Plugin bewährt. Aus 3 Systemen (joomla, faq, wordpress) in eine wordpress Ziel-Instanz überführt waren eine Menge Links korrumpiert – Dank des Plugins aber in wenigen Stunden korrigiert. 

Das Plugin prüft alle Links im System zyklisch, wobei sich der Intervall konfigurieren lässt. Fehler werden per Mail gemeldet und bei der Anlage neuer Artikel werden die verwendeten Links sofort geprüft.

Aber Achtung: Als das Plugin das erste Mal auf die Seite losgelassen wurde, ist die Performance bis zum absoluten Stillstand in die Knie gegangen, also Obacht, am besten zu einer wenig frequentierten Zeit einsetzen. 

VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 2.0/5 (1 vote cast)
Broken Link Checker, 2.0 out of 5 based on 1 rating

Andreas Sturm

Autor bei zeitformat.de
... entwickelt Software, interessiert sich für Open Data und Design, schreibt hier über Informationen, die er selbst nicht jedes mal neu googlen möchte und dokumentiert das Ergebnis kleinerer IT naher Aufgaben, deren jeweiliges Problem auch andere Menschen treffen kann.
google+ Profil