Wo kann ich eine Sitemap melden?

Yahoo, google und Microsoft bieten Online Tool

Sie betreiben ein Content Management System mit automatischer Sitemap Generierung im XML Format, haben ein Desktop Tool für diese Aufgabe oder Ihr Provider bietet Ihnen ein Tool?

Sobald Sie die Sitemap erstellt haben, können Sie die gängigen Suchmaschinen darüber informieren.

Sitemap melden

Yahoo bietet Ihnen über den Siteexplorer die Möglichkeit, ein Profil anzulegen. Anschließend können Sie hierüber die Sitemap angeben und, je nach Aktualisierungsintervall, regelmäßig neu melden. Registririeren und los geht’s.

http://siteexplorer.search.yahoo.com/

Google bietet mit den Webmastertools auch die Möglichkeit eine Sitemap anzugeben. Diese wird dann beim Webcrawl berücksichtigt und auf Anforderung neu geladen.

www.google.de/webmaster

Bei Ask melden Sie Ihre Sitemap wie folgt:

http://submissions.ask.com/ping?sitemap=http://www.YourWebSite.com/sitemap.xml

Die Microsoft Suchmaschine Live bietet ebenfalls ein Webmaster Tool, allerdings noch im Beta Stadium:

http://webmaster.live.com/

Sitemap in der robots.txt

Es ist zudem möglich, die Sitemap mit folgendem Eintrag in der robots.txt bekannt zu machen:

<searchengine_URL>/ping?sitemap=http://www.example.com/sitemap.gz

(natürlich muss hier die eigene Domain / XML Datei angegeben werden)

Ein Sitemap Protokoll

Zum Glück haben sich die Suchmaschinenbetreiber auf ein Protokoll geeinigt. Mehr Informationen dazu findet man bei sitemaps.org.

Sitemaps lassen sich Online erstellen

xml-sitemaps.com bietet Online Tool für die Sitemap Erstellung. Google hat ebenso ein Sitemap Tool im Programm. Außerdem finden sich, wie z. B. hier Sitemap Generatoren aus dem OPen Source Bereich. Für die Freunde von Joomla, Mambo und anderen CMS werden Module bzw. Komponenten und Plugins für die Erstellung der Website zum Download angeboten.

VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 0.0/5 (0 votes cast)