Schlagwort-Archive: internet

Ist Dein Rechner IPv6 fähig?

Einfach mal einen Test durchführen!

VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 0.0/5 (0 votes cast)

Ist mein Router sicher

Ein erster einfacher Check ermöglicht zumindest einmal eine Aussage über die Erreichbarkeit des Routers von Außen und ob er ggf. konfiguriert werden kann.

  1. auf wieistmeineip.de IP Adresse anzeigen lassen
  2. die angezeigt IP Adresse in der Adresszeile eingeben
  3. abwarten, ob der Router sich mit dem Admin Interface meldet
    • wenn Ja –> so schnell wie möglich deaktivieren
    • Standard Passwort des Router ändern
    • möglichst Port Forwarding deaktivieren
    • DMZ Hosts deaktivieren
VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 0.0/5 (0 votes cast)

Spidertest

Wie ein Spider eine Website sieht. lässt sich schnell mit dem Spider Test Tool nachvollziehen. Auf der Webiste werden zahlreiche weitere Tools angeboten.

http://tools.seobook.com/general/spider-test/

VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 0.0/5 (0 votes cast)

Browser basierend auf Chrome ohne Datenklau

Unter www.srware.net ist ein Browser verfügbar, der auf dem gleichen Framework aufsetzt wie googles Chrome. Iron, so nennt sich der Browser, sammelt und übermittelt aber keine Userdaten und keine Informationen zum Surfverhalten. Somit kann man aktuelleste Technik verwenden, ohne sich um seine Daten sorgen zu müssen.

Der Browser startet in etwa einer Sekunde, ist leichtgewichtig und nutzt den Screnn für eines: die Website anzeigen. Der Browser ist schnell und zeigt vor allem bereits geladene Elemente sofort an. Die aufgerufene Seite wird in der Gesamtzeit nicht schneller gerendet als bei Firefox oder Opera, subjektiv ist er aber flotter unterwegs, da man schon früher einzelne Elemente der Seite zu Gesicht bekommt.

VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 0.0/5 (0 votes cast)

Intel P4 – was will man mehr

Wer einen Intel basierten PC oder ein AMD getriebenes PC System sein eigen nennt ist mit Prozessoren der „Pentium 4 Klasse“ heute für die meisten Anwendungsfälle noch ganz gut beraten.

Was aktuelle Anwendungen brauchen

Speicher, Speicher und nochmals Speicher. Ob Betriebssystem, Software oder die Ablage von Bildern Ihrer Digitalkamera: Immer hat man zuwenig Platz. Und hier lässt sich auch günstig eine Tuningmaßnahme ansetzen:

  • eine externe Festplatte, wenn zuwenig „Ablagespeicher“ vorhanden ist
  • eine interne Festplatte, wenn es für das Betriebssystem zu eng geworden ist
  • eine Speicheraufrüstung (RAM), wenn aktuelle Programme (wie Internetbrowser) oder die letzten Updates mehr Platz im Hauptspeicher verlagen

Hauptspeicher erweitern

Wer regelmäßig Updates einspielt, den Browser auf aktuellem Stand hält und den Virenscanner täglich aktualisiert, der benötigt Hauptspeicher. Der lässt sich freisetzen, wenn man unnötige Dienste und Tasks beendet oder eben nachrüsten.

1 – 2 GByte Arbeitsspeicher sollten es schon sein.

Bei einem nicht so neuen PC investiert man dafür derzeit 30 – 60 Euro.

Interne Festplatte

Lässt sich nachrüsten, wenn z. B. die Platte auf der sich Betriebssystem und Programme befinden zu klein wird. Dabei behält man die originale Platte und lagert auf die neu installierte bestimmte Funktionen des Betriebssystem aus. So speichert man z. B. temporäre Dateien, die Auslagerungsdatei, Wiederherstellungspunkte und andere „Windows Eigenheiten“ auf der neuen Platte. Zudem hat man direkt auch mehr Platz zur Dateiablage.

Externe Platte

Eine externe Festlpatte bietet sich an, wenn man nur mehr Platz zur Dateiablage, z. B. Bilder, Filme, Dokumente benötigt, die im PC eingebaute Platte für den Betrieb an sich aber noch reicht. Eine externe Platte ist schnell angeschlossen und in Betrieb genommen. Man kann leicht eine Datensicherung aufbauen und seine Daten bequem überall hin mitnehmen.

VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 0.0/5 (0 votes cast)

DSL – schneller surfen mit ie und Firefox

Dafür braucht es nicht unbedingt einen neuen DSL Vertrag. Auch der Browser kann per Konfiguration mehr leisten als man glaubt.

Anzahl Verbindungen erhöhen

Bei Firefox und Internetexlporer lässt sich das Surfen beschleunigen, wenn die Anzahl Verbindungen zu einem Server erhöht wird. Hierdurch verringert sich der Zeitaufwand zum Laden einer Website erheblich.

Schlagworte:

Firefox – http pipelining

ie – ein Knowledge Base Eintrag bei Microsoft

VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 0.0/5 (0 votes cast)

Windows – Internet Verbindungen

Rechner die schon länger in Betrieb sind, haben einiges an Internetverbindungen gesehen und wer per Microsoft Update seinen PC aktualisiert, erhält zuweilen ungefragt neue Technlologien, die manchmal sinnvoll, das System belasten.

Vom DSL Modem zum Router

DSL Vertrag gewechselt, vom Anbieter einen neuen Router erhalten und jetzt wird mit Höchstgeschwindigkeit gesurft. Dabei sollte man nicht vergessen, unnötig gewordene Verbindungen zu löschen. Kommt ein Router zum Einsatz ist keine „Pseudo-Einwahl“ mehr nötig und meistens kann auch die vom Anbieter mitgelieferte „Internet-Suite“ deinstalliert werden.

VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 0.0/5 (0 votes cast)

DSL Speedtest

Speedtest

Klicken Sie unten auf „Speedtest starten“ um die
aktuelle DSL Geschwindigkeit zu messen. Der Speed Test dauert ca. 10 Sekunden.






(c) Dsl-Speed-Messung.de –

Speedtest

VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 0.0/5 (0 votes cast)

Technologische Marktanteile

Wer surft mit welchem Brwoser und weitere Fragen

Eine Antwort findet man auf http://www.webmasterpro.de/. Die Webanalyse greift aktuelle technische Trends auf und zeigt die Ergebnisse in einer Online Statistik. Reinschauen lohnt sich.

VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 0.0/5 (0 votes cast)

Rechtliches

Websites erstellen und Urheberrecht

Eine gut verständliche Darstellung aktuellen Rechts in Bezug uaf Urheberrecht, Bildrechte, Rechte an Texten usw. kann man unter iRights finden.

VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 0.0/5 (0 votes cast)