Schlagwort-Archive: sport

Sport am Computer

Fitocracy hilft seinen Usern sportliche Ziele umzusetzen und das auf spielerische Weise:

Punkte sammeln, Levels erreichen durch bestimmte Challenges und freiwille Prüfungen „Quests“ um noch mehr Punkte zu machen. Das ganze wird mit einer guten Portion Sozialisierung gespickt, so mit Gedankenaustausch auf spezifischen Boards.

So was hat es schon mal gegeben, glaub ich, war offline und hieß Sportverein.

****! leider noch in der BETA Phase !****

VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 0.0/5 (0 votes cast)

Trainings-Analyse Software – Kinovea

Kinovea ist eine (noch) freie Open Source Analyse Software zur Trainings-Analyse.

Über eine extreme Zeitlupenfunktion ist es möglich, Bewegungsabläufe im Detail zu analysieren. Eine Beschleunigung ist ebenso möglich. Durch die simultane Anzeige von zwei Videos lä#sst scih ein direkter Vergleich von Bewegungssequenzen erreichen.

zur Projket Website von Kinovea

Eine weitere Möglichkeit ist die Nutzung von Software, mit der sich Videos in Einzelbilder zerlegen lassen z.B. virtualdub.

VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 0.0/5 (0 votes cast)

Sport am Telefon

Naja nicht wirklich. Aber wer viel Zeit am Computer verbringt, kann sein Training auch gleich mit dem iPhone oder einem anderen Smartphone aufzeichnen, planen und mit anderen teilen. Eine App die mir gefällt ist runtastic. Es gibt eine (fast) kostenlose Basicversion, je nachdem welche Optionen man wählt und eine Gold Mitgliedschaft, die hat es technisch, inhaltlich aber leider auch preislich in sich.

VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 0.0/5 (0 votes cast)